Neujahrsturnier

Am Sonntag den 7. Januar fand, nach langer Zeit, ein D Juniorinnen Hallenturnier des DSC Arminia statt. In der Sporthalle Quelle hatte das Organisationsteam ein tolles Programm mit acht Teams auf die Beine gestellt. Neben der D1 und D2 des DSC fanden sich gute Mannschaften der Mädchen Kreisligen Bielefeld, Herford , Gütersloh und Hannover ein. Dazu noch die U13 des Herforder SV welcher in dieser Saison , wie wir, bei den Jungs spielt. In der Vorrundengruppe ging es für die D1 im Auftaktspiel gegen den TuS Wadersloh (Tabellenzweiter KL GT). Schon nach wenigen Sekunden fiel das 1:0 für Arminia durch Leni und genauso schnell bekamen wir den Ausgleich serviert – eine nicht so schöne Situation da es uns genau so in drei der fünf Spiele ereilte. Daran wird zu arbeiten sein…
Dennoch blieben unsere Mädchen immer ganz cool und spielten unbeirrt weiter ihren Offensivfussball, am Ende stand es 5:1 für Arminia. Im zweiten Spiel dann der Tabellenzweite der KL Hannover, BWR Deckbergen und es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch über 15 Minuten mit einem 9:3 für uns. Im letzten Vorrundenspiel ging es gegen TuS Eintracht Bielefeld und am Ende stand ein souveränes 8:0.

Da wir mit drei gleich starken Blöcken antraten konnten wir nach fünf Minuten immer komplett wechseln und somit den Druck konsequent oben halten, ein Vorteil unseres großen Kaders.

Im Halbfinale dann der Klassiker DSC – SCB , die Blauen gewarnt noch vom Beginn des Pokalfinale ließen diesmal keine Überraschung zu und gewannen verdient mit 5:1 gegen den Tabellenführer der KL Bielefeld.
Damit war das Finale erreicht und wir trafen auf die Mädels vom Herforder SV , welche ihre Vorrundengruppe ebenfalls gewonnen hatten und sich  im Halbfinale gegen Wadersloh knapp durchsetzen konnten. Vor dem Spiel noch einmal zur Konzentration gerufen , gingen unsere Mädchen hoch motiviert in das Spiel und ließen keinen Zweifel daran aufkommen wer dies Spiel gewinnt.  So war es Kim vorhalten , gegen ihren Ex Verein , uns auf die Siegerstrasse zu führen.  Ihr 1:0 wurde zwar noch ausgeglichen aber Leni, Inci und Jenni schossen ein 6:1 heraus.  Dazu eine phantastische Cara im Tor und der Turniersieg war mit fünf Siegen aus fünf Spielen bei 33:6 Toren hoch verdient !

Es spielten :

Team Schwarz – Toni , Sandy, Kim, Leni

Team Weiß – Jona, Luna, Inci, Linda

Team Blau – Janna, Steffi, Lena, Jenni

Beste Torschützen : Kim und Inci mit 9 Treffern – Leni mit 6 und Jenni 5.