U16: 4:0 Sieg in neuen Gefilden

Mit einem 4:0 Sieg starteten die C-Juniorinnen am 1. Spieltag in der neuen Spielklasse bei den B-Juniorinnen in der Kreisliga A.

Von Anfang an nahm die Mannschaft das Heft des Handels auf ungewohntem 9er Feld in die Hand.
Gefühlte 85% Ballbesitz und unzählige Torabschlüsse führten nach 15 Minuten Spielzeit durch einen schnell ausgeführten Einwurf zum 1:0 durch Jenny, die im 1 gegen 1 gegen mit der gegnerischen Torhüterin die Nerven behielt.

Mit diesem Ergebnis ging es auch dank der besten Spielerin auf Steinhagener Seite, der Torhüterin, in die Halbzeit.

Nach dem Seitenwechsel mussten die Mädels 15 kritische Minuten überstehen, in denen nicht viel zusammen lief. In dieser Phase hätte die JSG durchaus zum unverdienten Ausgleich kommen können.

Diese Phase wurde mit Glück und Geschick überstanden und durch das 2:0 von Leni in der 55. Minute fiel der gesamten Mannschaft buchstäblich ein Stein vom Herzen.

Es folgte das 3:0 und 4:0 in der 67. bzw. 69. Spielminute durch einen Doppelpack von Talia. Damit war das Spiel auch endgültig entschieden.

Erstes Spiel, verdienter Sieg, es kann so weiter gehen.

Es spielten :
Cara/Mai-Britt/Nina/Toni/Rieke/Talia/Rica/Leni/Jenny/(Maria)/(Helen)/(Vanessa)/(Lea)