U12 gewinnt im zweiten Spiel

Am Samstag den 06.10 bei besten Bedingungen treffen unsere Jüngsten auf die Mädels von TuS Eintracht. Was diese beiden Mannschaften verbindet ist der Trainer der bei dem TuS Eintracht vorher war.

Von der ersten Minute an spielten unsere Mädchen nur auf das Tor vom TuS Eintracht doch eine gute Torhüterin verhinderte das Führungstor für den DSC. Nach 10 min flachte die Partie ab und der DSC hörte auf Fussball zuspielen, denn es klappte nichts mehr, kein Zusammenspiel und keine weitere ausgespielte Torchance. In der 25 Spielminute ermahnte der Trainer Sven Schrader seine Spielerinnen das sie endlich wieder anfangen sollen als Team zusammen zu spielen und was in Training verinnerlicht wurde umzusetzen, dass geschah dann auch aber es reichte nicht um mit einer Führung in die Pause zu gehen.
In der zweiten Hälfte des Spiel setzte sich das Bild fort und aus unserer Überlegenheit folgten 5 Tore die allesamt gut herausgespielt worden ist. Dennoch hätte man das Spiel deutlich höher gewinnen können aber wie das so ist im Fussball spielt auch ein bisschen das Glück mit.

Gespielt haben für die Blauen:
Sara-Havanur-Svea-Sümeyye-Lina-Lusie-Leandra-Havin-Sueda-Anastasia-Amelie