Zweite feiert 14:1 Erfolg

An diesem Spieltag war die Mannschaft vom SV Kollerbeck an der Schillerstraße zu Gast.
Devise für dieses Spiel war es, sich 90 Minuten zu konzentrieren und die Leistung konstant über die Spielzeit zu halten.
Zunächst ging es gut los. Bereits in der dritten Minute traf Chantal Campos Chavero zum 1:0, doch die Gäste konnten schnell zum 1:1 ausgleichen.
In der 10. Minute traf Vany Niekamp zur 2:1 Führung.
Danach ging es bis zur Halbzeit fast im Minutentakt so weiter… Chantal 3x, Moana 2x Vany 1x (FE), Fabienne 1x.
So stand es bereits zur Pause 9:1 für die Gastgeberinnen.
In der zweiten Halbzeit trat der DSC weiterhin stark auf und dominierte die Partie.
Nachdem Kollerbeck ihre Torhüterin in der Halbzeit gewechselt hatte, fielen bis zur 90. Minute trotzdem noch 5 weitere Tore.
Diese erzielten: Jasmin 2x, Chantal 1x, Vany 1x und Julia Holke 1x.

Am Ende hieß es also 14:1 für den DSC.
Ein ganz starker Auftritt der gesamten Mannschaft!
Mit 10 Siegen in 10 Spielen, 30 Punkten und einem Torverhältnis von 56:4 führt der DSC die Tabelle mit 9 Punkten Vorsprung an.

Aufstellung: Berg, Siemann, Rahe, Studtrucker, Schubert, Niekamp, Rahe, Herold, Meyer, Schnier, Campos Chavero, Brakemeier

Ersatzbank: Neusesser, Neumann, Kallass, Holke, Aydin