Winterpause

Als letzte Jugendmannschaft ging die D1 in die hochverdiente Winterpause. Mit einem Heimsieg und einer klasse Leistung gegen die Jungs des SV Häger, beendeten sie die Hinrunde. Von Beginn an dominierten meine Mädels das Spiel und setzten den Gegner frühzeitig massiv unter Druck. So fiel mit unserem ersten Angriff auch gleich der erste Treffer durch Inci. Unsere Stürmer waren von den Jungs im gesamten Spiel nicht unter Kontrolle zu bringen , zu dynamisch , zu schnell setzten sie sich auf den Außenbahnen durch. Dazu kamen hervorragende Anspiele und Spielideen durch das Mittelfeld, welches im Verbund mit der sicheren Defensive, immer wieder schnell das Spiel nach vorn eröffnete.

6:0 zur Halbzeit und 8:1 beim Schlusspfiff waren die verdiente Ausbeute einer tollen Mannschaftsleistung  auf allen Positionen. So gehen wir in die Rückrunde mit 14 Punkten aus 12 Spielen – 4 Siege, 2 Unentschieden und 6 Niederlagen – bei 30 : 34 Toren. Derzeit auf Platz 11 aber mit drei Spielen weniger als die vor uns stehenden Jungs Mannschaften. Da zwei der Spiele vollkommen unverdient verloren wurden könnten unsere Mädels noch besser da stehen, aber viel wichtiger als der Tabellenplatz ist die tolle Entwicklung die alle Spielerinnen zeigen. 

Den heutigen Heimsieg erkämpften und erspielten: Charlotte, Soraya, Janna, Steffi, Gülsüm, Miriam, Nina, Sarah, Rim, Kim, Ola (3 Tore) und Inci (5).  Nun kommt Dienstag unsere schwarz weiß blaue Weihnachtsfeier und dann lockt der Hallenfussball ..