Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal

Für die Elf von Trainer Markus Wuckel geht es endlich wieder los. Nach sechs Wochen Vorbereitung startet für Arminias Frauen die Pflichtspielsaison 2019/2020. Der frisch gebackene Zweitliga-Aufsteiger muss dabei in der 1. Runde des DFB-Pokals gegen den Landespokalsieger aus Niedersachsen Eintracht Braunschweig antreten. Die Marschroute steht dabei für das Team rund um Trainer Wuckel fest. Trotz Fokus auf die 2. Bundesliga soll dabei Pflicht sein.

Das Team aus Braunschweig ist dabei ein aufstrebender Gegner aus dem Frauenfußball. Nach dem Aufstieg in die Oberliga 2018, sollte letzte Saison gleich der Aufstieg in die Regionalliga folgen, bei welchem das Team von Trainerin Katja Wittfoth knapp an Hannover 96 scheiterte und somit am Ende Platz zwei in der Oberliga Niedersachsen belegte. Mit dem Sieg des Landespokals qualifizierten sich die Löwinnen für den diesjährigen DFB-Pokal, wo nun die Armininnen aus Bielefeld zur 1. Runde zu Gast sind.

DSC-Trainer Markus Wuckel rechnet für Samstag mit einem hochmotivierten Gegner, der seiner Mannschaft das Leben schwer machen will. „Wir kennen es selbst, dass man als Underdog im DFB-Pokal über sich hinauswachsen kann, deswegen wird das Spiel am Samstag kein einfaches werden. Wir haben jedoch eine gute Vorbereitung hinter uns und freuen uns alle, dass es endlich losgeht. Die Mädels brennen darauf in die Pflichtspiele zu starten und werden am Samstag gleich zeigen, dass wir in die nächste Runde einziehen wollen.“

Auch Kapitänin Sandra Hausberger freut sich auf den Auftakt: „Wir sind alle top motiviert und brennen darauf, dass es endlich losgeht. Braunschweig wird sich in die Zweikämpfe werfen und versuchen, uns alles abzuverlangen, so dass es für uns auch nochmal ein optimales Spiel wird, um uns auf die Liga einzuschwören. Für uns zählt ganz klar nur das Weiterkommen!“

 

Alles rund ums Spiel

Spiel-Information

Samstag, 03.08.2019; 14 Uhr | 1. Runde DFB-Pokal

Eintracht-Stadion Nebenplatz-1, Hamburger Str. 210, 38112 Braunschweig

Der letzte Vergleich:

Es fand noch kein Spiel zwischen den beiden Mannschaften statt.

vom