Heimspiel gegen Tabellenführer Werder Bremen

Nach der Länderspielpause steht für die Elf von Trainer Markus Wuckel am Sonntag das Topspiel gegen den aktuellen Tabellenführer Werder Bremen an. Gegen den Ligaprimus will die DSC-Elf dabei wieder ihre alten Tugenden aufleben lassen und sich am 07. Spieltag der 2. Frauenbundesliga zuhause behaupten.

Der SVW startete mit einem Auswärtssieg gegen Saarbrücken, musste sich am 2. Spieltag gegen Bundesliga-Mitabsteiger Gladbach dann aber mit einem 2:2 genügen. Danach fand die Mannschaft von Trainer Alexander Kluge in die Erfolgsspur und konnte alle Partien für sich entscheiden.

DSC Trainer Markus Wuckel weiß um die Stärke der Hansestädterinnen, will sich aber nicht einschüchtern lassen. „Wir wissen genau, was Bremen stark macht, werden uns davon aber nicht beeindrucken lassen. In der Vorbereitung haben wir schon gezeigt, dass wir dagegenhalten können und das werden wir auch machen. Für Sonntag steht der Plan und jede Spielerin weiß, was sie zu tun hat. Ich erwarte für Sonntag 100% Einsatz von jeder Spielerin und sehe im Training schon, dass die Mädels auf das Spiel brennen.“

 

Alles rund ums Spiel

Spiel-Information

Sonntag, 13.10.2019; 14:00 Uhr | 7. Spieltag 2. Frauenbundesliga

EDIMEDIEN-Arena | Postheide 34; 33659 Bielefeld

 

Der letzte Vergleich:

12. Spieltag | 2. Frauenbundesliga 2016/187

Ergebnis: DSC Arminia Bielefeld – SV Werder Bremen 2:4

 

Foto: www.hansepixx.de

vom